top of page

Unsere Philosophie

Wir sind ein leidenschaftliches Team von Hundehaltern, -trainern und -beratern. Unser Zentrum Rund um Mensch und Hund widmet sich den Themen Hundeerziehung & -training, Hundeernährung sowie Hundegesundheit. Mit unserer umfassenden Fachkompetenz bieten wir Hundehaltern eine ganzheitliche Unterstützung.

Durch unsere vielfältigen Fachgebiete bilden wir ein Team aus Spezialisten, die ihr Wissen und ihre Erfahrung bündeln, um Hundehaltern und ihren geliebten Vierbeinern bestmöglich zu unterstützen. Wir glauben fest daran, dass eine solide Erziehung und Training die Grundlage für eine harmonische Beziehung zwischen Mensch und Hund bilden. Deshalb legen wir großen Wert darauf, Hundehaltern die notwendigen Werkzeuge und Fähigkeiten zu vermitteln, um ihre Hunde gut zu erziehen und ihnen ein entspanntes Leben zu ermöglichen.

Unsere Expertise in den Bereichen Hundeernährung, Hundephysiotherapie und Hundeosteopathie ergänzt unsere Trainingsansätze, um sicherzustellen, dass die Hunde nicht nur geistig, sondern auch körperlich optimal versorgt sind. Wir wissen, dass eine ausgewogene Ernährung und die richtige Pflege des Körpers dazu beitragen, dass Hunde gesund bleiben. Daher bieten wir umfassende Unterstützung in diesen Bereichen an.

Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unserer Leidenschaft für Hunde und unserem umfangreichen Fachwissen Hundehaltern dabei helfen können, eine starke Beziehung zu ihren Hunden aufzubauen und ein harmonisches Zusammenleben zu genießen.

Unser Ziel ist es, Hundehalter dabei zu unterstützen, ein entspanntes und glückliches Leben mit ihren Hunden zu führen. Wir freuen uns darauf, von interessierten Hundehaltern zu hören und ihnen dabei zu helfen, die bestmögliche Betreuung für ihre Vierbeiner zu erhalten.

Team-SauerlandHund

Unsere Meinung

Eine solide Erziehung ist für das Wohlbefinden des Hundes und das Zusammenleben mit den Menschen von großer Bedeutung. Ein gut erzogener Hund kann mehr Freiheiten genießen, da er sich in verschiedenen Situationen angemessen verhält und sich in die Gesellschaft integrieren kann. Dies führt zu einem positiven Ansehen in der Öffentlichkeit und ermöglicht dem Hund, an vielen Aktivitäten teilzunehmen, ohne andere Menschen oder Tiere zu gefährden.

Um einen Hund richtig zu erziehen, ist eine gute Kommunikation zwischen Mensch und Hund unerlässlich. Hunde sind sehr einfühlsame Tiere und können die Stimmungen und Signale des Menschen gut verstehen. Eine stabile Beziehung basiert auf klaren Kommunikationslinien und gegenseitigem wohlwollen.

In einer solchen Beziehung muss der Hundehalter in der Lage sein, "Nein" sagen zu können und Grenzen aufzuzeigen. Der Mensch sollte von seinem Hund ernstgenommen werden. Dies erfordert konsequente und liebevolle Erziehungsmethoden, in denen der Hund lernen sollte sich zurück zu halten und es förderlich ist seinem Menschen zu folgen.

Es ist wichtig zu betonen, dass jedes Mensch-Hund-Team einzigartig ist und individuelle Lösungswege benötigt. Es gibt keine allgemeingültige Methode, die für alle Hunde und Menschen gleichermaßen funktioniert. Ebenso haben Menschen unterschiedliche Lebensbedingungen und Ansprüche an ihren Hund. Diese Unterschiede haben genauso Einfluss auf Erziehung und Zusammenleben, wie jede Methode.  

Letztendlich geht es darum, jedem Mensch-Hund-Team die Möglichkeit zu geben, ein angenehmes und schönes zusammenleben zu ermöglichen, indem die Menschen die erforderliche Kenntnis über Ihren Hund erwerben und der Hund die erforderlichen Verhaltensweisen erlernt. Eine solide Erziehung schafft die Grundlage für ein friedliches Zusammenleben zwischen Mensch und Hund und ermöglicht es, den Hund in verschiedenen Situationen frei und sicher zu führen.

bottom of page